August 2022

Die NATO wurde geschaffen …

Der erste NATO-Generalsekretär Lord Hastings Ismay sagte über den Zweck der NATO bezüglich Europa:
“The only purpose was to keep the United States in, to keep the Russians out and to keep Germany down…“ 

“Der einzige Zweck war, die Vereinigten Staaten drinnen zu halten, die Russen draußen zu halten und Deutschland unten zu halten…”

Aus heutiger Sicht eine Erfolgsgeschichte. Die USA sind in ganz Europa mit Militärbasen bei ihren treuen Verbündeten präsent, Russland wird ausgegrenzt und Deutschland setzt auf Geheiß der USA die langjährigen guten Beziehungen zu Russland aufs Spiel …

Bild- und Zitatquelle: https://deinweckruf.wordpress.com/2010/11/11/zitat-der-woche-teil-15-hasting-ismay-und-sein-fan-henry-kissinger-gegen-eine-fuhrungsrolle-deutschlands/

Die Position des Generalsekretärs wurde erst mehrere Jahre nach der Unterzeichnung des Nordatlantikvertrags – und nach der Ernennung eines Militärbefehlshabers – geschaffen. Mit dem Ausbruch des Koreakrieges im Juni 1950 waren militärische Angelegenheiten von vorrangiger Bedeutung und der Oberste Befehlshaber der Alliierten Streitkräfte Europa (SACEUR) wurde im Dezember 1950 ernannt. Der Posten des Generalsekretärs wurde im Februar 1952 geschaffen und Ismay einen Monat später ernannt . Da das Hauptquartier von London nach Paris verlegt worden war, wurde beschlossen, den Posten des ersten Generalsekretärs an einen Briten zu vergeben. Winston Churchill nannte Ismays Namen, seinen Außenminister für Commonwealth-Beziehungen und einen ehemaligen Soldaten mit einer angesehenen Militärkarriere. Ismay versuchte abzulehnen, gab aber schließlich nach und glaubte, dass die Entsendung nur zwei Jahre dauern würde. Er trat sein Amt am 4. April 1952 an – dem dritten Jahrestag der NATO. Ismay wird die Entwicklung der administrativen Seite der NATO zugeschrieben – ein engagierter internationaler Stab und die notwendigen Ausschüsse. Zum Zeitpunkt seiner Ernennung wurde der Nordatlantikrat (NAC) – das wichtigste Entscheidungsgremium – in seiner heutigen Form neu organisiert (ständige Vertreter im Rang eines Botschafters aus jedem Mitgliedsland). Anfangs leitete Ismay die Ratssitzungen nicht. Diese Autorität wurde einige Jahre später erteilt, doch Ismay behauptete bescheiden, er sei ein Diener des Nordatlantikrats. Da er kurze Sitzungen bevorzugt, bestand seine Aufgabe darin, die Diskussion zusammenzufassen, die Übereinstimmungspunkte hervorzuheben und die Sitzung abzuschließen. Wenn Probleme eine einstimmige Entscheidung verhinderten, lud Ismay die abweichenden Parteien zum Mittagessen in seine Wohnung ein, um in einem informelleren Rahmen einen Kompromiss zu finden.

Quelle: https://www.nato.int/cps/en/natohq/declassified_137930.htm

EnglishFrançaisDeutschРусскийTiếng Việt