Schädlich, Wolfgang

Fregattenkapitän a.D.,  Dipl.-Ing., Dipl. rer. mil., Jahrgang 1952

Sein Dienst begann als Offiziersschüler an der Kaspischen Höheren Seekriegsschule  „S. M. Kirow“, Studium der Raketentechnik und Schiffsführung, Abschluss mit Diplom. Danach Einsatz als  I.Wachoffizier und Kommandant eines Raketenschnellbootes in der 6. Flottille. Nach Absolvierung der Seekriegsakademie „Marschall A. A. Gretschko“ der UdSSR mit Diplom, Dienst als Stellvertreter des Kommandeurs für Raketenbewaffnung des KRR-18 mit der Indienststellung und dann als Stellvertreter des Kommandeurs und Stabschef des KRR-18. Nach fünf Jahren Dienst in dieser Funktion Wechsel in das Ministerium für Nationale Verteidigung als Oberoffizier in der Verwaltung Gefechtsbereitschaft und Operative Ausbildung. Im zweiten Berufsleben Leiter einer Filiale des Einrichtungsdiscounters „Roller“, seit 2011 im Vorruhestand.

“zurück”

EnglishFrançaisDeutschРусскийTiếng Việt