Mai 2021

“Die Entwicklung der Waffen ist jeweils vom Stand und von der Entwicklung der Produktivkräfte abhängig. Nichts ist abhängiger von ökonomischen Vorbedingungen als gerade Armee und Flotte.

Bewaffnung, Zusammensetzung, Organisation, Taktik und Strategie hängen vor allem ab von der jedesmaligen Produktionsstufe und den Kommunikationen.

Nicht die genialen Feldherren haben hier umwälzend gewirkt, sondern die Erfindung besserer Waffen und die Veränderungen des Soldatenmaterials, der Einfluß der genialen Feldherren beschränkt sich im besten Fall darauf, die Kampfweise den neuen Waffnen und Kämpfern anzupassen.”

Quelle: Friedrich Engels „Anti-Dühring“ MEW, Bd.20 Berlin, S.154/155

EnglishFrançaisDeutschРусскийTiếng Việt