KRK Sopka

KRK “Sopka”

Jedem Betrachter wird beim Anschauen der Modellfotos sowie der Skizzen und Kurztexten klar, welches riesige Arbeitspensum durch Wolfgang Mainka geleistet wurde, welcher Enthusiasmus ihn dabei beseelt und vor allem welche Professionalität im Modellbau ihn über Jahrzehnte auszeichnet – eine einzigartige Lebensleistung. Ein Teil seiner Modelle wird zukünftig einen würdigen Platz im Museum des “Militärhistorischer Verein Demen e.V.” einnehmen.

Hier nur ein Teil der Bauphasen des Komplexes 4K87 “Sopka”

EnglishFrançaisDeutschРусскийTiếng Việt